flower
Letzter Eintrag



Bin wieder daheim, die erste Amtshandlung war der Verzehr von Wei?w?rsten. Wie hab ich Euch vermisst.



Dies ist der letzte Eintrag im Neuseeland-Blog, Zeit um mal ein wenig pathetisch zu werden, wenn's erlaubt ist.



Ein gro?es Dankesch?n an alle, die das Reisetagebuch verfolgt haben und
mich durch Kommentare und Emails immer wieder motiviert haben, neue
Eintr?ge zu schreiben. Hat einen Riesenspa? gemacht.



Vielen Dank auch an Flo f?r die Idee sich mit ins Blog zu klinken und amtliche Beitr?ge zu schreiben, coole Sache.



Zum Abschluss noch ein Bild, das mehr als alles andere als Erinnerung an Neuseeland h?ngen bleibt.







Cheers,



     Flower



6.4.05 15:26


same same but different



Nutze meinen 8 Stunden Aufenthalt in Bangkok zu einer kleinen Sightseeing- und Shopping-Tour.



grandpalace2.jpg



grandpalace.jpg

Yaran (ISR) und ich bei einer Heiligenschändung



Smog, Gestank, schwüle Hitze, bin heilfroh die Stadt wieder zu verlassen.

4.4.05 23:44


Home sweet home

Morgen geht's nach Hause, flapp flapp flapp, 36 Stunden Trombosealarm.

Wer mir
eine langweilige S-Bahn Fahrt ersparen und mich am Flughafen abholen
m?chte, das w?r sehr lieb, freue mich ?ber jedes vertraute Gesicht.

Dienstag, 5.4., 19.00 - TG 924 - Terminal 2.

3.4.05 08:26


Zwei kleine Japaner ...

... haben mein Auto gekauft. Sie handeln nicht mal mit mir.
Kennen die das nicht? Sagen einfach nur: "Ok, we buy!" Selber Schuld,
h?tte mich von den geforderten 800 Dollar sehr weit runterhandeln
lassen. Hauptsache, Kiste los.

Am Abend schau ich mir ein Caravan Demolition Derby an, sehr lustige Geschichte. Erinnert mich an unsere Schrottrennen auf der Panzerwiese. Sollten wir mal wieder machen!


2.4.05 08:37


Arbeitslager

Breche nach zwei Tagen Arbeit zusammen und quittiere den Job bei den M?dels.






Die Idee, die letzten Tage im Liegestuhl im Hostel in Kahoe zu verbringen, gef?llt mir wesentlich besser als die Schufterei.



29.3.05 04:44


 [eine Seite weiter]
RSS-Feed
powered by
20six.de